Garne nach Material

Kaschmir

Kaschmir

Kaschmirwolle wird durch Kämmen aus dem Unterfell der Kaschmirziegen gewonnen, die unter anderem in China leben. Auch hier gilt: Je feiner und weißer das Haar, desto besser. Pro Tier werden ca. 150 Gramm gesammelt, die dann noch nach feinen und weniger feinen Fasern getrennt werden. So erklärt sich der hohe Preis von hochwertigem Kaschmirgarn. Kaschmir ist flauschig, ähnlich wie Angora, aber hochwertiges Kaschmir hat nicht so einen starken Pilling-Effekt wie Angora, welches viel kürzer in der Faser ist.

Klicken Sie einfach auf das Foto des Garns, welches Sie interessiert, und Sie sehen sofort alle Farben und teilweise auch Strickmuster und Modelle.