Garne nach Material

Merino Wolle

Merino Wolle

Merino Wolle kommt von den Merino Schafen, die zumeist in Australien oder Neuseeland gezüchtet werden. Wie bei der Alpaka-Wolle wird auch bei Schafwolle nach Faserfeinheit und Faserlänge unterschieden. Eine Merinowolle, die als Extrafein bezeichnet wird, darf eine Faserfeinheit von 19,5 Micron nicht überschreiten. Mit "superwash" werden Wollgarne bezeichnet, die durch ein chemisches Verfahren waschmaschinenfest gemacht wurden. Hierfür gibt es unterschiedliche Verfahren, die alle dazu dienen, die Faser zu glätten und ein verhaken der Fasern untereinander zu verhindern. Einige unserer Wollgarne sind mit einem Öko Tex Standard 100 Zertifikat, Produktklasse 1, ausgezeichnet, was auch eine schonende Superwash-Ausrüstung beinhaltet.

Klicken Sie einfach auf das Foto des Garns, welches Sie interessiert, und Sie sehen sofort alle Farben und teilweise auch Strickmuster und Modelle.