Garne nach Material

Seide

Seide

Die hier angebotenen Garne enthalten allesamt ausschließlich Maulbeerseide. Das bedeutet, keine Abfall- oder Recycling-Fasern. Maulbeerseide wird von den Seidenspinnern gewonnen - einer Schmetterlingsart, deren Raupen sich überwiegend von den Blättern der Maulbeerbäume ernähren. Der Kokon dieser Raupen bestehen aus feinsten Fasern, aus denen dann die Maulbeerseide gewonnen wird. Seide hat wunderbare Klimaeigenschaften und fusselt nicht. Sie verleiht dem Garn einen herrlichen Glanz und lässt Farben leuchten.

Klicken Sie einfach auf das Foto des Garns, welches Sie interessiert, und Sie sehen sofort alle Farben und teilweise auch Strickmuster und Modelle.