Faser-Art

Mohair

Das lockig-seidige Haar der Angora-Ziege

Als Mohair bezeichnet man die Haare der Angoraziege. Je jünger das Tier, desto feiner das Haar und so ist das Haar der Baby Ziege (Kid) das feinste. Diese Naturfaser ist die spezifisch leichteste Textilfaser und sehr delikat. Deshalb wird Kid Mohair meistens mit einer stabilisierenden Faser wie Seide, Wolle oder auch Polyamid gemischt. Die Faser ist sehr wärmend, hat kaum Pilling-Effekt und ist schön flauschig. Ideal für luftige Tücher und Schals.

Die größten Mohair-Farmen gibt es interessanterweise in Südafrika, woher auch wir den größten Teil dieser edlen Flauschwolle bekommen.